Welche Farbe für welchen Schuh? – Eine einfache Anleitung

Welche Farbe für welchen Schuh

Welche Farbe für welchen Schuh?

Wir bekommen öfter die Frage welche Farbe oder welche Produkte gut für das Customizing geeignet sind. Deshalb bekommst du hier eine kurze und verständliche Anleitung dazu.

Welche Farbe du brauchst, hängt vom Material deiner Schuhe ab. Finde also zuerst heraus aus welchem Material dein Schuh ist bzw. die Teile von deinem Schuh, die du bemalen möchtest. Die Infos findest du meist auf dem Schuhkarton, auf der Sohle oder Lasche oder auch im Internet.

Schnelle Übersicht:

 

Sneakerfarben – die auch halten!

SALE

Starter Sets

Angelus 12 Farben Set

68,95 

Vorbereitung & Finish

Leder Sneaker Preparer

7,49 

Angelus Standard

Angelus Schwarz

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Weiß

ab 5,95 

Angelus Neon

Angelus Lava Orange

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Chili Red

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Pastell Gelb

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Hellblau

ab 5,95 

Die Farbe von Angelus ist viel dünner und flexibler als normale Acrylfarben und daher perfekt für Schuhe geeignet. Sie reißt nicht beim Laufen und ist wasserfest. Du findest im Baumarkt sicherlich billigere Farben, wir würden dir diese jedoch nicht empfehlen. Diese halten nicht lange und meist sieht man auch deutlich, dass der Schuh bemalt wurde. Wenn du die besten Ergebnisse erzielen möchtest, die auch lange halten sollen, dann verwende am besten die Farben von Angelus.

Angelus Farben Guide

 

Womit bemale ich Lederschuhe?

Um deine Lederschuhe wie Nike Air Force, Adidas Stan Smith etc. zu Bemalen brauchst du nichts weiter als einen Leder Preparer und deine Farben. Mit dem Leder Preparer bereitest du das Leder auf die Farbe vor, indem du Dreck und Fett entfernst. Damit kannst du auch das Fabrik-Finish runterkriegen, mit dem die Schuhe verkauft werden.

Nike Air Force 1 White

Wir empfehlen dir nicht deine Lederschuhe direkt ohne Vorbereitung zu Bemalen, sonst hält die Farbe nicht lange. Du kannst einfach ein Wattepad mit dem Preparer befeuchten und damit das Leder vorsichtig abreiben. Danach kannst du damit starten deinen Air Force bzw. deinen Lederschuh zu bemalen loslegen.

FAQs Lederschuhe bemalen

Wie kann ich Nike Air Force bemalen?

Nike Air Force sind absolute Klassiker unter den weißen Sneakern und zurzeit auch sehr im Trend. Du kannst sie wie jeden normalen Lederschuh mithilfe des Leder Sneaker Preparers und Angelus Lederfarben bemalen. So hält die Farbe auch wirklich und du hast lange Freude an deinem Custom Air Force.

Kann ich auch was anderes als den Leder Sneaker Preparer verwenden?
Wir haben selbst viele Dinge wie Nagellackentferner, Aceton und Reinigungsmittel ausprobiert. Und leider beschädigen so einige Mittel die Lederoberfläche des Schuhs. Deshalb haben wir unseren Leder Sneaker Preparer entwickelt. Mit diesem gehst du immer auf Nummer sicher und deinem kostbaren Sneaker passiert nichts.
Brauche ich einen Angelus Acrylfinisher?
Die Angelus Acrylfinisher haben zwei grundsätzliche Funktionen. Zum einen kannst du deinen Customs damit einen kleinen Glanzeffekt verpassen und zum anderen schützen Sie die Farbe. Du kannst es dir wie eine zusätzliche Schicht auf der Farbe vorstellen, die sie vor Schmutz und leichteren Kratzern bewahrt.

Was bringt Angelus 2-Soft?

Das 2-Soft verdünnt die Farbe zusätzlich und lässt sie besser in den Stoff einziehen. Optisch sieht der Schuh dann aus, als ob er so produziert wurde. Verwende am besten keine „Textilfarben“. Glaub uns. Wir haben so ziemlich alle bekannten Textilfarben ausprobiert, die es so zu kaufen gibt. Keine konnte so gute Ergebnisse liefern wie Angelus Acrylfarben + 2-Soft. Andere Textilfarben haben sehr schlecht gedeckt, waren weniger wasserfest und hinterließen eine unschöne Oberfläche.

Achtung: Immer, wenn du Angelus 2-Soft verwendest, musst du die Farbe nach dem Trocknen zusätzlich mit einem Heißluftföhn fixieren. Etwa 3-5 Minuten bei mind. 150° C. sind ideal. Erst dann wird die Farbe wasserdicht und wäscht sich nicht mehr aus.

 

Womit bemale ich Wildlederschuhe?

Für Wildleder solltest du keinen Leder Preparer verwenden, denn das Wildleder hat keine schützende Schicht. Achte einfach nur darauf, dass kein Dreck am Schuh ist und säubere sie gegebenenfalls. Du benötigst auch sonst nichts weiter und kannst sofort mit dem Bemalen starten.Wildleder Sneaker

Was manchmal zu einem Problem werden kann, ist wenn du deine Wildlederschuhe schon einmal mit einem Imprägnierspray behandelt hast. Unter diesen Umständen kann es sein, dass die Farbe nicht so gut halten wird.

Midsole

Vorbereitung & Finish

Leder Sneaker Preparer

7,49 
SALE

Starter Sets

Angelus 12 Farben Set

68,95 

Angelus Standard

Angelus Schwarz

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Violett

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Weiß

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Rot

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Blau

ab 5,95 

Angelus Standard

Angelus Rosa

ab 5,95